Unsere Angebote

Ehrenamt bereichert Komm mach mit Ev. Kirchengemeinde Hausen a.d.Z. Zaber

Unsere Gottesdienste

Wochenspruch

Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.              Lukas 9,62

 

Gottesdienst-Termine

Es wurden keine Termine gefunden.

Aktuelles

Weltgebetstag am 01. März 2024

"…durch das Band des Friedens ", so lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstages 2024. Die Liturgie wurde von Christinnen aus Palästina gestaltet. Gefeiert wird der Weltgebetstag weltweit am Freitag, den 1. März 2024; in Hausen zusammen mit Neipperg um 19 Uhr im Gemeindezentrum. Lassen Sie sich einladen, um mehr über das Land zu erfahren und gemeinsam zu singen und mit Menschen in aller Welt zu beten. Anschließend können Sie verschiedene palästinensische Köstlichkeiten genießen.

 

Ihr Vorbereitungsteam aus Hausen und Neipperg

Mitarbeiterfest am 09. März, 19 Uhr

Herzliche Einladung an alle Mitarbeiter*innen zum Mitarbeiterfest. Neben leckerem Essen und guten Gesprächen werden wir testen, wie aus vielen Teilen wirklich ein Ganzes entsteht. Lasst euch überraschen!

 

Bitte meldet euch bis zum 03.03.2024 bei Isolde Reiner an:

 

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit Euch! 

 

Pfrin. Raff-Eming mit dem Kirchengemeinderat und den Ehrenamts-Koordinatorinnen

Kinderbibeltage in den Osterferien – jetzt anmelden!

Herzliche Einladung zu den Kibita vom 4. -7. April 2024 an alle Kinder von 4 – 13 Jahren. „Wunderland“ – so heißt unser Thema. Wir erleben mit Liedern, Theater, Spiel und Spaß wie Wunder Freundschaft schenken, wie Wunder verändern und wie wir wundermutig werden können. Lasst euch überraschen!

 

Damit wir gut planen können bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 17. März mit dem QR - Code auf den verteilten Flyern oder den ausgehängten Plakaten oder direkt hier online.

 

Wir freuen uns auf dich! Dein Kibita - Team

Sprechstunde Jugendamt

Frau Golenia vom Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamts Landkreis Heilbronn bietet im  Gemeindezentrum eine Sprechstunde an. Diese findet 14tägig (gerade KW’s) montags von 13:30 bis 15 Uhr statt. Der Allgemeine Soziale Dienst berät bei Erziehungsthemen, familiären Herausforderungen, Kinderschutzthemen und vermittelt bei Bedarf Hilfen.

Seniorenkreis 65+ am 05. März

Telefonbetrug und andere Trickdiebstähle – kann mir das auch passieren?  Immer wieder schaffen es Gauner, sich durch perfide Tricks das Vertrauen meist älterer Menschen zu erschleichen Wie aber soll ich mich verhalten, wenn ich einen verdächtigen Anruf erhalte? Wenn sich Trickbetrüger am Telefon als nahe Verwandte ausgeben, um unter Vorspiegelung falscher Angaben an Bargeld oder Wertgegenstünde zu kommen. Oder wenn ich Schockanrufe erhalte: eine nahe Angehörige habe angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht und um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, soll eine hohe Kaution bezahlt werden.

Harald Pfeifer vom Polizeipräsidium Heilbronn – Referat Prävention – wird uns mit vielen Beispielen über die Vorgehensweisen von Betrügern am Telefon und an der Haustür informieren und wichtige Tipps und Hinweise geben, wie wir uns in dieser Situation am besten verhalten, um uns und unsere Angehörigen vor Trickbetrügern zu schützen.

Bibelkurs am 07. März, 19.30 Uhr

Herzliche Einladung zum Gespräch über die Sprüche Salomos, ein Buch der hebräischen Bibel (AT) mit vielen Lebensweisheiten. Nach einer Einführung in die Entstehung und den Charakter biblischer Weisheitsliteratur lesen wir gemeinsam verschiedene Abschnitte und unterhalten uns darüber. Das Einzige, was Sie dafür brauchen, ist Interesse.

Stufen des Lebens

Am 21.02.2024 startet der neue Kurs von "Stufen des Lebens" Botschaften, die ins Leben fallen. Täglich erreichen uns viele Botschaften - viele motivieren uns, manche lähmen uns. Botschaften können auch unbewusst auf uns wirken. Einen Tag ohne Botschaften gibt es nicht. Jesu Leben, Reden und Tun ist eine gute Botschaft. Damit sie sich uns neu eröffnet, ollen wir vier Botschaften aus dem Neuen Testament zu uns sprechen lassen.

 

Neugierig geworden? Dann können Sie sich gerne zu folgenden Terminen anmelden:

  • Mittwochabend von 20.00 – 22.00 Uhr 21.02. + 28.02. + 06.03. + 13.03.2024
  • Donnerstagvormittag von 9.00 – 11.00 Uhr 22.02. + 29.02. + 07.03. + 14.03.2024

bei: Familie Haß Tel.: 12178 Mail: susanne.hass1@t-online.de

 

Hier geht es zum Flyer!

Veranstaltungen

weitere Termine

Kalender abonnieren

Tageslosung

für den 02. März 2024

HERR, wie lange willst du mich so ganz vergessen? Wie lange verbirgst du dein Antlitz vor mir?

Psalm 13,2

Jesus schrie: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?

Matthäus 27,46