© Ev. Kirchengemeinde Hausen
StartseiteAmtsblatt

Mitteilungen im Amtsblatt Brackenheim

Kirchliche Nachrichten Hausen/Z vom 22.01. bis 28.01.2021 (KW 03-21)
 

Wochenspruch:

Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.  Lukas 13,29

 

Liebe Gemeindeglieder,

die Pandemie lehrt uns, dass wir auf der ganzen Welt miteinander verknüpft sind – im Guten wie im Schlechten. Wir können versuchen, uns voneinander abzukoppeln, aber Viren oder Bakterien, schlechte Luft und Mikroplastik halten sich nicht an nationale Grenzen. Dann ist es doch vernünftig und zielführend auch viel Gutes einander über die Grenzen zu schicken und nicht nur an sich selber zu denken. Wissenschaftler bei der Suche nach einem Impfstoff haben das vorgelebt. Die Gemeinde Jesu Christi ist schon immer international gewesen, auch wenn die Christen das oft vergessen haben. Der Wochenspruch erinnert uns daran.  Das tut uns allen gut.

Es grüßt Sie herzlich Pfarrerin M. Raff-Eming

 

Sonntag, 24.01.2021  3. Sonntag nach Epiphanias

10:00 Uhr      Gottesdienst auf der Homepage zum Buch Rut, Kapitel 1, Pfrin. Raff-Eming, Konfirmandin und Konfirmanden gestalten ihn gemeinsam, Moritz Schmoll spielt an der Orgel und den Gemeindegesang ersetzen Sabrina und Michael Staiger. In schriftlicher Form liegt der Gottesdienst ab Montagmittag in der offenen Kirche aus.

 

Montag, 25.01.2021

18.00 Uhr      digitale Sitzung der Steuerungsgruppe Pfarrplan

 

Mittwoch, 27.01.2021

15.30 Uhr      digitaler Konfirmandenunterricht

 

Bestattungen

Bei Online-Gottesdiensten werden die Verstorbenen nicht namentlich genannt. Für die Verstorbenen wird wie immer die Sterbeglocke geläutet, ohne Namensnennung wird für sie und die Angehörigen im Gottesdienst gebetet. Mit einem Aushang am Gemeindezentrum wird der Todesfall mit Bestattung bekanntgegeben, falls die Angehörigen dem zustimmen.

 

Lichtbecher

Wer noch Lichtbecher von Heilig Abend zu Hause hat, darf diese gerne zurückbringen und in der tagsüber geöffneten Kirche in das Körbchen in der ersten Bankreihe legen.

 

 

Evangelisches Pfarramt Hausen/Z, Neckarstr. 25, Tel. 07135-12533, pfarramt@kirche-hausen.de

 

 

 

 

 

Kirchliche Nachrichten Hausen/Z vom 15.01. bis 21.01.2021 (KW 2-21)
 

Liebe Gemeindeglieder,

wir müssen Einschränkungen und beunruhigende Nachrichten auch noch im neuen Jahr aushalten. Aber es gibt auch gute Nachrichten von Rücksichtnahme, großem Engagement und Erfolgen im Kampf gegen den Corona-Virus und im Einsatz für ein menschliches Miteinander in Notzeiten. Gott bleibt derselbe und im Vertrauen auf ihn wird Zuversicht und Hoffnung immer wieder aufgeweckt. Das könnte man heute neudeutsch Resilienz nennen.

Der Wochenspruch ermutigt uns: Von Gottes Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Johannes 1,16

 

Es grüßt Sie herzlich Ihre Pfarrerin M. Raff-Eming

 

 

 

 

Sonntag, 17.01.2021  2. Sonntag nach Epiphanias

10:30 Uhr      Gottesdienst auf der Homepage mit Pfrin. Raff-Eming zu Johannes 2, 1-11, Sylvia Schäufele an der Orgel, den Gemeindegesang ersetzen Melitta Wonner und Martin Benzing. In schriftlicher Form liegt der Gottesdienst ab Montag in der offenen Kirche aus.

 

Dienstag, 19.01.2021

19.30 Uhr      digitale Sitzung des Kirchengemeinderats im GZ, die Tagesordnung ist ausgehängt.

 

Mittwoch, 20.01.2021

15.30 Uhr      digitaler Konfirmandenunterricht

 

Geöffnete Kirche

Die Kirche ist tagsüber für Sie über die Rundbogentür geöffnet. Mit Mund-Nasenschutz können Sie eintreten und innehalten. Auf der ersten Bankreihe liegen die Gottesdienste in Papierform aus.

 

Hilfe

Wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich gerne ans Pfarramt (Tel 12533). Auch ein Gespräch kann guttun.

 

Danksagung

Wir danken allen, die sich in den zurückliegenden Wochen eingesetzt haben, um Grüße zu Gemeindegliedern zu bringen und Gottesdienste auf der Homepage zu ermöglichen: Techniker und Homepageadministrator, Sängerinnen und Sänger, Organisten und Schriftleser*innen, Hausmeisterin und Mesnerin, Austrägerinnen und Austräger. Das ist in diesen Zeiten ein wirklicher Dienst und hat Weihnachten und Freude in die Häuser gebracht. Wir danken auch den Spendern und Spenderinnen sowie den Organisatoren, die am 1. Feiertag ein Festessen bereitet und verteilt haben. Mit dem Essen kam eine gute Nachricht von Freundlichkeit, Fürsorge und Großzügigkeit in die Häuser.

 

Opfer Brot für die Welt

Es wurden 1.733,40 Euro für Bort für die Welt gespendet. Herzlichen Dank. Gott segne Geberinnen und Geber.

 

 

 

Christbaumsammlung abgesagt

Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Verordnung muss die Christbaumsammlung dieses Jahr leider ausfallen. Wir haben in der Vergangenheit während unserer Sammlungen immer viel positiven Zuspruch erhalten und Sie haben uns mit Ihren Spenden großzügig unterstützt – dafür sind wir Ihnen sehr dankbar! Wir freuen uns immer wieder über Gemeindemitglieder, die uns verbunden sind. Wenn Sie uns in diesem Jahr trotz der abgesagten Sammlung unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende an: Kirchengemeinde Hausen a.d.Z., IBAN: DE30 6206 3263 0604 5260 08, Verwendungszweck: Posaunenchor. Wir hoffen, dass wir bald wieder proben und Sie im Mai mit einem Konzert erfreuen können. Im nächsten Jahr dürfen wir hoffentlich Ihren Christbaum wieder abholen. Der Posaunenchor wünscht Ihnen ein glückliches, gesegnetes Jahr.

 

 

Evangelisches Pfarramt Hausen/Z, Neckarstr. 25, Tel. 07135-12533, pfarramt@kirche-hausen.de

 

 

 

 

 

 

Die Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde von Silvester bis 10. Januar 2021

Liegen in der offenen Kirche aus und finden Sie hier auf unserer Webseite als Online-Angebot

 

 

 

Silvester, 31.12.2020 ab 16 Uhr

Video-Aufzeichnung mit Pfarrerin M. Raff-Eming und einem Ensemble des  Posaunenchors unter der Leitung von Martin Benzing

finden Sie hier

 

Neujahr, 01.01.2021, ab 10 Uhr

Audio-Aufzeichnung mit Pfarrerin M. Raff-Eming, Saxophonquartett, Gesang Tina Etzel

finden Sie hier

 

Sonntag, 10.01.2021, ab 10 Uhr

Audio-Aufzeichnung mit Pfarrerin M. Raff-Eming, Organist Moritz Schmoll, Gesang Günter Keller, Ursel und Hanna Baral

finden Sie hier

 

 

 

Distriktgottesdienste in der Brackenheimer Stadtkirche

Sonntag, 03.01.2021, 10 Uhr:     Distriktgottesdienste mit Prädikant Kleinau in der Brackenheimer Stadtkirche

Sonntag, 06.01.2021, 10 Uhr:     Distriktgottesdienste mit Prädikant Frenz in der Brackenheimer Stadtkirche